System Architekt*in Scientific Cloud & Blockchain (w/m/d)

System Architekt*in Scientific Cloud & Blockchain (w/m/d) EDV & Informatik München Ausschreibungsnummer: 20-21 Stellenangebot vom 17. November 2021 Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich zur Blo

System Architekt*in Scientific Cloud & Blockchain (w/m/d)

EDV & Informatik München

Ausschreibungsnummer: 20-21

Stellenangebot vom 17. November 2021

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich zur Blockchain-Architektin, zum Blockchain-Architekten weiterzubilden.

Die Max Planck Digital Library (MPDL) ist eine zentrale Serviceeinrichtung der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) und unterstützt Wissenschaftler*innen in gegenwärtig 86 Instituten und Forschungsstellen im In- und Ausland. Dabei experimentiert der neue Bereich Digital Labs der MPDL mit zukunftweisenden Technologien und etabliert davon ausgehend innovative Services für die Grundlagenforschung auf natur- und geisteswissenschaftlichen Gebieten. Für den Bereich Digital Labs suchen wir einen System Architekten, eine System Architektin für unsere wissenschaftlichen Cloud und Blockchain Infrastrukturen (w/m/d) für die strukturelle und technische Betreuung unserer Sync, Share & Archive Hardware Infrastruktur, sowie zur Unterstützung des Betriebes der internationalen Wissenschaftsblockchain bloxberg (https://bloxberg.org/).


Ihre Aufgaben

  • Kontinuierlicher Ausbau von neuen, zeitgemäßen Server Infrastrukturen
  • Aufbau eines neuen Systems parallel zur bestehenden Infrastruktur, insbesondere unter Aspekten wie: High Availability, Loadbalancing, Performance, Integrität und Sicherheit der neuen Infrastruktur
  • Enge konzeptionelle und operative Zusammenarbeit mit unserem Rechenzentrum (MPCDF)
  • CI/CD Implementierung und Wartung
  • Maintenance und Monitoring unserer Systeme


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes informationstechnisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in Serverinfrastrukturen (etwa Linux, nginx, Apache Webserver, Python django, MySQL, MariaDB, Elasticsearch)
  • Blockchain interessiert, kein Vorwissen erforderlich
  • Erfahrung in der Administration von VM-basierten Cluster-Infrastrukturen (KVM, VM-Ware, Puppet, HAProxy), idealerweise im Wissenschaftlichen Umfeld
  • Gesicherte Kenntnisse in der Konzipierung, dem Testen und dem Betrieb von Backup und Recovery-Prozeduren
  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Verantwortungsbewusst und präzise
  • Begeisterung am Lösen von Aufgaben und die Fähigkeit Ideen im Team zu kommunizieren


Unser Angebot

Bei der MPDL haben Sie die Möglichkeit, in einem exzellenten Arbeitsumfeld sowie in einem internationalen und hoch motivierten Team an diesen Themen zu arbeiten. Die Abteilung Digital Labs zeichnet sich durch einen eigenverantwortlichen, agilen und teamorientierten Arbeitsstil aus, bei dem sich jede*r Mitarbeiter*in individuell entfalten kann.

Die Stelle ist ab sofort verfügbar und ist auf 3 Jahre befristet. Beschäftigung, Vergütung und Leistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund), je nach Qualifikation. Wir legen in unserer Einrichtung großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Beispiel durch familienfreundliche Arbeitszeiten und andere Angebote. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt an, den Anteil von Frauen in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen sind daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.


Ihre Bewerbung

Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise per Email in einer einzelnen PDF-Datei (inkl. Anschreiben) unter Angabe der Kennziffer 20-21 an: hr@mpdl.mpg.de

Max Planck Digital Library
Finance & Personnel
Amalienstraße 33
80799 München

www.mpdl.mpg.de/karriere

Leave a Reply