company logo

STUDENTISCHE HILFSKRAFT IM BEREICH SOFTWAREENTWICKLUNG

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbe

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik. Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.
Als studentische Hilfskraft in der Abteilung Einkauf und Finanzen im SCM unseres Instituts hast Du die Gelegenheit, die Arbeit einer großen Forschungseinrichtung kennenzulernen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine engagierte studentische Hilfskraft.

Was Du bei uns tust

  • Du unterstützt die technologischen Entwicklungsarbeiten bei aktuellen Forschungs- und Industrieprojekten
  • Du unterstützt oder übernimmst die Entwicklung von Applikationen, Microservices und PWAs in agilen Teams unter Nutzung moderner Software Frameworks, wie Angular12+, NestJS und Spring
  • Aufbereitung von Ergebnissen und Inhalten

Was Du mitbringst

  • Laufendes Studium (Bachelor/Master) im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik o. Ä.
  • Eine schnelle Auffassungsgabe und hohe Problemlösungskompetenz – auch bei neuen und herausfordernden Aufgaben
  • Interesse an aktuellen Technologien, wie bspw. Blockchain oder DLT, und deren industrielle Anwendung
  • Erste Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Java o. Ä.
  • Erste Programmiererfahrungen in Typescript, Python, Go o.Ä. sind von Vorteil
  • Erste Erfahrungen im Bereich Webentwicklung mit Angular sind von Vorteil

Was Du erwarten kannst

  • Kollegiale und freundliche Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Home-Office möglich
  • Flache Hierarchien
  • Kein Dresscode

Dabei bieten wir eine flexible Zeiteinteilung, zum Beispiel für die Klausurphasen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Bachelor- oder Masterarbeit zu aktuellen Themen im Rahmen eines Forschungs- oder Industrieprojektes zu schreiben.

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 19,5 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Herr Dipl.-Inf. Dominik Schmitt
Tel: +49 231 9743 486
dominik.schmitt@iml.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

Kennziffer: 17640 Bewerbungsfrist: 31.05.2022

Leave a Reply