company logo

Postdoc im Tandem-Programm (m/w/d)

Als eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland widmen wir uns einem umfassenden Themenspektrum aus Wirtschaft, Technik, Sozialem und Design, ganzheitlich und interdiszip

Als eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland widmen wir uns einem umfassenden Themenspektrum aus Wirtschaft, Technik, Sozialem und Design, ganzheitlich und interdisziplinär. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung.

Die Fakultät für Informatik und Mathematik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Postdoc im Tandem-Programm (m/w/d)

Kennziffer: 07-09-22
in Teilzeit mit 8,02 Std./Wo.

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Rahmen von min. 2 SWS
  • Mitarbeit in wissenschaftlichen Projekten im Bereich Künstliche Intelligenz und/oder verteilte Systeme (u.a. Blockchain)
  • Mitwirkung beim Verfassen wissenschaftlicher Publikationen
  • Administrative Unterstützung der Fakultät in der Selbstverwaltung der Hochschule
  • Mitarbeit an der Konzeption und prototypischer Implementierung von Services im Bereich Künstliche Intelligenz und/oder verteilte Systeme (u.a. Blockchain)
  • Mitarbeit an Technology Scouting und Innovations Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Promotion in (Wirtschafts-)Informatik, Data Science, Mathematik mit Schwerpunkt Künstliche Intelligenz oder Verteilte Systeme (u.a. Blockchain)
  • Erfahrung in der Veröffentlichung von wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Interesse, sich in einem Zeitraum von 3 Jahren für eine HAW-Professur zu qualifizieren
  • Erfahrung im Technology Scouting und Innovationsmanagement
  • Gute Beherrschung der deutschen und englischen Sprache (in Wort und Schrift)

Wir bieten

  • Einen bis zum 15.09.2025 befristeten Arbeitsvertrag
  • Ein individuelles Qualifizierungsprogramm im Rahmen des Postdocs-Tandems, welches Sie in dem Anstellungszeitraum gezielt auf das Karriereziel HAW-Professur vorbereitet
  • Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 13 TV-L
  • Eine vielseitige und herausfordernde Aufgabe
  • Ein wertschätzendes Miteinande
  • Die Möglichkeit zur Beantragung von Homeoffice
  • Die Möglichkeit zum flexiblen Arbeiten im Rahmen von Gleitzeit
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit flexiblen Arbeitszeiten, vergünstigten Job Tickets im ÖPNV sowie kostenfreier Nutzung unserer Tiefgarage
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.lff.bayern.de/bezuege/arbeitnehmer/#entgelt über die Entgelttabelle des TV-L.

Die Hochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und strebt insbesondere im wissenschaftlichen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns daher ausdrücklich über Bewerbungen von Frauen.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, einen abweichenden Teilzeitanteil einzubringen.

BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Kommen Sie bei Fragen zum Bewerbungsprozess auf uns zu: 089 1265-4846
Bei fachlichen Fragen hilft Ihnen gerne Frau Dr. Tina Henrich weiter: 089 1265-4393

Bewerben Sie sich über unser Online-Portal bis zum 30.08.2022.

Leave a Reply