company logo

INFORMATIKER ZUM AUFBAU DES EUROPÄISCHEN BLOCKCHAIN-INSTITUTS IN NRW

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbe

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Ziel der Forschungs- und Beratungsarbeit in der Abteilung »Einkauf und Finanzen im Supply Chain Management« ist, Material- und Finanzflüsse zu synchronisieren. Innovative Technologien – wie bspw. Blockchain – und die Digitalisierung helfen uns dabei, bestehende Prozesse und Strukturen zu verändern, um neue Geschäftsmodelle im Sinne der vierten industriellen Revolution zu entwickeln. Wir arbeiten interdisziplinär und systemübergreifend, um insbesondere auch die Auswirkungen neuer Technologien auf die Industrie zu untersuchen.

Für unser Projekt zum Aufbau des Europäischen Blockchain-Instituts in NRW am Standort Dortmund suchen wir ab sofort Verstärkung.

Was Sie bei uns tun

  • Sie entwickeln aktiv und selbständig Softwarelösungen zur Pilotierung oder prototypischen Umsetzung von Blockchain-basierten Anwendungen in der Logistik.
  • Außerdem unterstützen Sie den Bau von Demonstratoren und Prototypen.

Was Sie mitbringen

  • Einen erfolgreich abgeschlossenen Hochschulabschluss (Master) mit technischem Schwerpunkt (Informatik, Wirtschaftsinformatik o. Ä.)
  • Sie haben Erfahrung in der Software-Entwicklung mit Java oder TypeScript
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache sicher in Wort und Schrift
  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und hohe Problemlösungskompetenz – auch bei neuen und herausfordernden Aufgaben
  • Sie arbeiten gerne im Team, suchen aber auch selbstständig nach neuen Lösungen
  • Erfahrung in den Themen Blockchain- und Smart Contracts und deren Anwendungsmöglichkeiten sind von Vorteil
  • Absicht zur Promotion wünschenswert

Was Sie erwarten können

Sie erwarten spannende Forschungs- und Industrieprojekte im Themenfeld Blockchain und DLT und weiteren hoch-aktuellen Technologien wie IoT. Mit der Blockchain-Technologie soll dabei die zunehmende Automatisierung und Integration von physischen und finanziellen Warenströmen sowie die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle ermöglicht werden

Die Arbeit findet in interdisziplinären Teams aus Fach-, Technologie- und Prozess-Experten statt. Darüber hinaus können Sie bei Fraunhofer ein breites Spektrum an Weiterbildungsmaßnahmen sowie eine intensive Unterstützung bei Ihrer Promotion erwarten.

  • Eine abwechslungsreiche, spannende Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung
  • Sie arbeiten in einem engagierten und motivierten Team, in dem sich erfahrene Mitarbeitende sowie hochmotivierte Nachwuchskräfte unterstützen und verstärken
  • Ein modern ausgestattetes und international geprägtes Arbeitsumfeld
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Individuelle Gestaltungsfreiräume mit Raum für kreatives Mitgestalten
  • Regelmäßige, auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Weiterbildungen und ein innovationsfreudiges Arbeitsumfeld
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Fragen zu dieser Position beantworten Ihnen gerne:
Herr Dipl.-Inf. Dominik Schmitt
Telefon: +49 231 9743 486
E-Mail: Dominik.Schmitt@iml.fraunhofer.de

Herr Dipl.-Inf. Dominik Sparer
Telefon: +49 231 9743 296
E-Mail: Dominik.Sparer@iml.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

Kennziffer: 18866 Bewerbungsfrist: 15.05.2022

Leave a Reply