ICT Business Supporter Edulog m/w/d (60–100%)

  • Switzerland
  • June 1, 2022
  • Salary: Vollzeit, Pensum: 90-100%

Der digitale Wandel wirkt auf alle Ebenen des Bildungssystems. Im Auftrag von Bund und Kantonen verbinden wir die technologischen Entwicklungen mit der Qualitätsentwicklung im Bildungsraum, bereiten d

Der digitale Wandel wirkt auf alle Ebenen des Bildungssystems. Im Auftrag von Bund und Kantonen verbinden wir die technologischen Entwicklungen mit der Qualitätsentwicklung im Bildungsraum, bereiten diese Informationen auf und schaffen so Grundlagen für die Volksschule und die Sekundarstufe II. Unsere Arbeit gestalten wir in interdisziplinären und wenn immer möglich mehrsprachigen Teams. Sie mögen täglich Neues lernen? Bienvenue chez Educa!

Für den Ausbau des bestehenden Teams suchen wir Sie als

ICT Business Supporter Edulog m/w/d (60–100%)

Edulog steht für die schweizweit akzeptierte Föderation der Identitätsdienste für Schülerinnen und Schüler, für Lernende und für das Personal von Bildungsinstitutionen. Edulog vereinfacht den Zugang zu digitalen Diensten während Schule und Ausbildung und vereinheitlicht diesen. Der Schutz der digitalen Identitäten und die sichere Nutzung der digitalen Dienste sind zentrale Anforderungen. Die Fachagentur Educa verantwortet als Geschäftsstelle den Betrieb und die Weiterentwicklung von Edulog.

Ihre Herausforderungen

  • Sie verantworten die Aufrechterhaltung des Betriebs von Edulog und sind zentrales Bindeglied zwischen den beteiligten Teams
  • Sie stellen einen lösungsorientierten Informationsfluss zwischen den Fachbereichen Kommunikation, Akquisition, technischer Betrieb, Service Desk und der Geschäftsstelle Edulog sicher
  • Sie bearbeiten standardisierte und individuelle Anliegen im operativen Tagesgeschäft sowie im Rahmen von Entwicklungsprojekten unserer Partner (Identity Provider und Service Provider)
  • Sie treffen Entscheide mit hoher Eigenverantwortung und erledigen anspruchsvolle, mündliche und schriftliche Korrespondenz
  • Sie zeigen individuelles oder prozessuales Optimierungspotenzial auf und arbeiten aktiv an dessen Umsetzung mit

Ihr Profil

  • Berufslehre (EFZ) in einem ICT-Beruf oder mindestens gleichwertiger Abschluss in verwandtem Gebiet (z. B. Wirtschaftsinformatik)
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in einer vergleichbaren Funktion
  • Weiterbildungen und Praxiserfahrungen in einem vertiefenden Digitalisierungsthema sind sehr erwünscht (z. B. Datenschutz, Informations- und Rechtssicherheit o. ä.)
  • Versiert im Umgang mit kollaborativen Wissens- und Prozessplattformen (z.B. Confluence/Jira)
  • Ausgeprägte Serviceorientierung und starker Wille, Dinge zu bewegen und voranzutreiben
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch, mit jeweils sehr guten Kenntnissen der anderen Sprache, gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Verantwortungsvolles, vielfältiges und herausforderndes Aufgabengebiet in einem teamorientierten und agilen Umfeld mit Grossprojekten
  • Von Beginn weg Möglichkeiten und Perspektiven, in neue Themengebiet einzutauchen (Blockchain, KI/Machine Learning usw.) und horizontale Karrierewege in einer Organisation zu gehen, die Wert auf laufende Weiterbildung legt und diese finanziell unterstützt
  • Hybrider Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Bern

Wenn das für Sie passt, senden Sie die Bewerbung an job@educa.ch – wir freuen uns auf Sie!

Arbeitsort:Bern

educa.ch
Schweizer Medieninstitut für Bildung und Kultur
Herr Manuel Mattmann
Erlachstrasse 21
Postfach 612
3012 Bern

Telefon +41 31 300 55 84job@educa.ch

Leave a Reply