Entwicklungsingenieur Special Projects (m/w/d)

Recyclinganlagen sind ein zentrales Element der Recycling-Wertschöpfungskette um den Kreislauf für verschiedene Materialien zu schließen....

TOMRA

TOMRA Sorting Solutions is a world leader in optical and electronic sorting equipment and is a dynamic company with an outstanding product line the field of sorting in Recycling, Food and Mining.

Today, we are not utilizing resources in a sustainable way. In fact, the world is only 9% circular, meaning much of the Earth’s precious resources are only used once, leaving huge untapped potential for more sustainable resource management. TOMRA provides cutting-edge solutions for optimal resource productivity within the recycling, mining and food industries and is therefore uniquely positioned to shape the Circular Economy, creating demand for this way of thinking in the world. At TOMRA we want to be a thought leader, encouraging a more sustainable way of thinking and inspiring active change around the world.


Why is it worthwhile to start and stay at TOMRA?
Quite simply, we are a steadily growing international company that has retained its family atmosphere. Our corporate culture is Norwegian, which means there is no hierarchical thinking. If you are interested in titles and hierarchy you are at the wrong place here. We see a bright future in economic terms. Aside from that, it´s nice to know that our recycling machines are helping to make the world cleaner.


At TOMRA, we look for leaders by example – not bosses.

We talk TO one another and not ABOUT one another – or top-down. As an employer, we stand for transparency, team spirit, laughter, innovation and passion for what we do! We don’t like playing games or politics in the office. Instead, we offer you a “purpose”. We see ourselves as game changers, idea creators, influencers,…. We are a family of colleagues, work together – and not against one another – and prefer to see the glass half full and not half empty.

Überblick der Stelle

Recyclinganlagen sind ein zentrales Element der Recycling-Wertschöpfungskette um den Kreislauf für verschiedene Materialien zu schließen. Durch die Umwandlung eines Abfallstoffstroms in verschiedene Fraktionen helfen diese Anlagen z.B. bei der Reduzierung von Plastikmüll, dem Übergang zur Kreislaufwirtschaft und damit einer nachhaltigeren Zukunft.

Da die Sortierer von TOMRA, die jedes Materialstück scannen und analysieren, ein Schlüsselelement in diesen Anlagen sind, werden viele Daten über das Material erzeugt. Diese Daten sind von großem Interesse für verschiedene Partner in der Wertschöpfungskette: Vorgelagerte Partner, die das Material sammeln und insbesondere nachgelagerte Partner, die aus dem recycelten Material neue Produkte herstellen.

TOMRA hat die digitale Plattform TOMRA Insight soweit weiterentwickelt, dass mit den vorhandenen Daten und Infrastrukturen die nächsten Schritte hin zu mehr Transparenz entlang der Wertschöpfungskette gemacht werden können.

Gemeinsam mit dem TOMRA Sorting Digital Team und in enger Zusammenarbeit mit der Recycling R&D Organisation, ausgewählten Partnern und Kunden, sowie Forschungsinstituten wird der Entwicklungsingenieur Special Projects Prototypen und Proofs of Concept für Anwendungsfälle entlang der Recycling-Wertschöpfungskette, die auf die Daten und Messungen der Produktqualitäten aufbauen, konzipieren und umsetzen.

Aufgaben

  • Als Verantwortlicher für die Entwicklung der datengetriebenen und produktqualitätsbezogenen Ansätze entlang der Wertschöpfungskette bei TOMRA Recycling sind Sie die zentrale Anlaufstelle für alle externen und internen Projekte in diesem Bereich, d.h. Definition von Anforderungen, Konzeptionierung, Koordination und Abstimmung der Aktivitäten. Durch Ihre eigenen Ergebnisse und die implementierten Prototypen zeigen sie die Vorteile solcher Ansätze auf.
  • Den aktuellen Stand der Technik im Bereich des Datenaustauschs entlang der Wertschöpfungskette und die Nutzung von Daten nahezu in Echtzeit voranzutreiben, wird das zugrunde liegende Thema all dieser Aktivitäten und Projekte sein.
  • Die Entwicklung eines Prozesses und einer Technologie zur Herstellung von Transparenz im Bereich einer definierten Produktqualität entlang der Wertschöpfungskette ist das erste wesentliche Ergebnis Ihrer Arbeit.
  • Die Anwendung Ihres Wissens im Bereich Datenverarbeitung, APIs und Schnittstellen oder sogar Blockchain zusammen mit Softwareentwicklungskompetenzen ist die Grundlage für die tägliche Arbeit.
  • Auf vorhandene Experten im TS Digital Netzwerk im Bereich Data Science, APIs und Schnittstellen sowie Cloud-Technologien zurückgreifen zu können, ermöglicht es, Ideen und Konzepte zu verfeinern, die richtigen Technologien auszuwählen und schnell voranzukommen.
  • Die Dokumentation der Ergebnisse und Erkenntnisse gehört zu den Verantwortlichkeiten.
  • Die Präsentation der Ergebnisse vor verschiedenen internen Interessengruppen und möglicherweise auf Konferenzen oder Veröffentlichungen in recycling-relevanten Zeitschriften gehört ebenso zu dieser Rolle.

Kandidatenprofil

  • Masterabschluss oder höher vorzugsweise in Informatik, Maschinenbau oder Elektrotechnik, Data Science – alternativ 5+ Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion.
  • Eine pragmatische & praxisorientierte, strukturierte Vorgehensweise in Kombination mit Erfahrung in Datenverarbeitung und Schnittstellen.
  • Interesse an datengesteuerten Ansätzen rund um die Produktqualität unter Einsatz modernster Technologien, z.B. maschinelles Lernen, Cloud-Technologie oder Blockchain-Konzepte.
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Softwareentwicklung mit agilen Methoden, Frameworks und Tools sind von Vorteil.
  • Eloquenter und empathischer Kommunikator (in Wort und Schrift), der in einer Netzwerkorganisation überzeugen, inspirieren und führen kann
  • Englisch ist ein Muss
  • Flexibilität, außerhalb der üblichen Bürozeiten zu arbeiten, da Teammitglieder in Neuseeland, Europa, den USA und China zu Hause sind. (bei uns kann man flexibel arbeiten)
  • Bereitschaft zu internationalen Reisen (<25%).

Interessiert?

Dann richte dein Anschreiben an Peter Parcker und erkläre uns darin “warum” du auf diese Stelle passt und schick uns zusätzlich

  • einen CV in Englisch

  • Zeugnisse
    und Zertifikate die dein Können im CV nachweisen und belegen