company logo

Controller*in

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbe

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Wir vom Fraunhofer FIT sind der exzellente Partner für die menschzentrierte Gestaltung der digitalen Zukunft. Wir wollen die Welt nicht nur digitaler machen. Wir wollen sie für die Menschen besser gestalten. Gut 250 Wissenschaftler*innen erarbeiten bei uns in interdisziplinären Teams innovative Lösungen zu den Themen Digitale Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit sowie Human-centered Engineering & Design, Data Science & KI, Wirtschaftsinformatik, Mikrosimulation und Cooperative Information Spaces wie Blockchain.

Sie haben Lust uns mit strategischem und projektbezogenem Controlling zu unterstützen?

Dann nutzen Sie die Chance und werden ab sofort Teil unseres Controlling-Teams in Sankt Augustin!

Was Sie bei uns tun

Projekt-Controlling:

  • Sie unterstützen unsere Fachabteilungen kaufmännisch bei der Erstellung von Angeboten und Anträgen sowie bei der Projektkalkulation und -abrechnung
  • Sie planen und kontrollieren Budgets von nationalen und europäischen Förder- und Industrieprojekten
  • Dabei behalten Sie sowohl kaufmännische als auch gemeinnützige Gesichtspunkte und geltende Förderrichtlinien im Blick
  • Sie kümmern sich um die Projektkostenplanung, -überwachung und -analyse hinsichtlich der Personaleinsatzplanung und der Zeitzuordnung
  • Sie sorgen für eine regelmäßige Abstimmung (inkl. SOLL-IST-Analysen und Beratung) zwischen dem Projekt-Controlling und den zuständigen Projektleitungen bzw. unserer Zentrale in München

Strategisches Controlling:

  • Sie beraten die Instituts- und Abteilungsleitungen bei ergebnisrelevanten Fragestellungen
  • Das Reporting der Kosten- und Ertragssituation der Instituts-Abteilungen gehört dabei zu Ihren Aufgaben
  • Sie erstellen Hochrechnungen und steuern den Budgetplanungsprozesses u.a. durch das Führen von Budgetgesprächen
  • Um die Planung und Überwachung der Abteilungsbudgets in Absprache mit den Abteilungsleitenden kümmern Sie sich außerdem
  • Zudem unterstützen Sie bei Jahresabschlussaktivitäten

Was Sie mitbringen

Sie haben Ihr wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre, Controlling oder einem angrenzenden Fachgebiet erfolgreich abgeschlossen. Darüber hinaus sind fundierte Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche von Vorteil:

  • Fundierte Fachkenntnisse und praktische Berufserfahrung im Bereich Controlling bzw. Finanzen, dabei insbesondere Projekt-Controlling, Monats- und Jahresabschlussarbeiten, Kennzahlenanalysen, Hochrechnungen, Budgetierung und Berichtswesen
  • Fachkenntnisse in der Personaleinsatzplanung, der Zeit- und Projektmittelzuordnung, der Budgetsteuerung und entsprechender Qualitätssicherung
  • Arbeitserfahrung im Wissenschaftsbetrieb des öffentlichen Dienstes
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Excel) setzen wir voraus
  • Erfahrungen im Umgang mit SAP sind wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ergebnis- und Serviceorientierung in der Zusammenarbeit mit unseren Führungskräften
  • Eigenständige Arbeitsweise und Einsatzbereitschaft
  • Teamgeist und Freude am Umgang mit Menschen
  • Sehr gutes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen

Was Sie erwarten können

  • Sie arbeiten mit uns in einem international führenden Institut für angewandte Forschung
  • Wir sind motiviert und leben eine offene, wertschätzende Unternehmenskultur – und das sagen wir nicht einfach nur so
  • Ihre Entwicklung ist uns wichtig: Wir fördern Sie & bieten nützliche Lernangebote
  • Bei uns gibt es flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle sowie die Möglichkeit der Homeoffice-Arbeit
  • Wir sind familienfreundlich: Manchmal geht Familie vor – wir wissen das. Wir bieten u.a. Notfallbetreuung, Lebenslagen-Coaching und Unterstützung bei Home- und Eldercare
  • Zusätzliche Benefits: Job-Ticket, Sportangebote, Altersvorsorge, Eis und guter Kaffee, ein Schloss mit Schlosspark direkt vor der Tür und Vieles mehr…

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Dabei sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Fragen zu dieser Ausschreibung beantwortet Ihnen gerne:

Stefan Harms, Verwaltungsleiter
Telefon: +49 2241 14-3400

Adela Kicin, Teamleiterin Controlling
Telefon: +49 2241 14-3627

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

Kennziffer: 20466 Bewerbungsfrist:

Leave a Reply