company logo

Computational Chemist / Physicist (m/w/d)

Die Digitalisierung ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal für BASF, um sich als weltweit führendes Chemieunternehmen für unsere Kunden zu positionieren. Wir bei Global Digital Services machen die D

Die Digitalisierung ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal für BASF, um sich als weltweit führendes Chemieunternehmen für unsere Kunden zu positionieren. Wir bei Global Digital Services machen die Digitalisierung der BASF möglich. In agilen Teams entwickeln wir innovative digitale Lösungen, schaffen neue spannende Kundenerlebnisse und Geschäftswachstum und machen Prozesse effizienter. Wir stellen leistungsfähige IT zur Verfügung und bieten Know-how und Zugang zu zukunftsweisenden Technologien wie Cloud Computing, Blockchain oder Big Data.

AUFGABEN

Wir vom Materials Molecular Modeling sind Teil der F&E-Familie der BASF. Unsere Einheit bringt Expertise in modellbasierter Entwicklung von Materialien und Formulierungen. Zusammen mit unseren Kollegen_innen aus der Polymersynthese, Formulierung und Biosciences realisieren wir innovative Lösungen für die Herausforderungen von morgen.

Sie nutzen Ihren Antrieb und Ihre Fachkenntnisse, um reale Herausforderungen anzugehen und arbeiten zusammen mit motivierten Fachkräften sowie Experten_innen in interdisziplinären Teams.

Darüber hinaus kooperieren Sie mit akademischen Forschungsgruppen, evaluieren neue Ansätze und erforschen neue Anwendungsgebiete.

Durch die Arbeit in Projekten sammeln Sie Erfahrungen im Projektmanagement in internationalen Teams.

Sie übersetzen Herausforderungen aus der realen Welt der Formulierung und des Proteindesign in geeignete Simulationen (Dissipative Particle Dynamics, vergröberte sowie atomistische Molekulardynamik).

Dabei parametrisieren und validieren Sie komplexe Gemische, implementieren und interpretieren Simulationen, und nutzen Machine Learning um prädiktive Modelle für Struktur-Eigenschafts-Beziehungen zu erstellen.

QUALIFIKATIONEN

Promotion in Biochemie, Biotechnologie, Chemieingenieurwesen, Computational Biology, Chemie, Physik oder verwandtem Bereich mit starkem Hintergrund in molekularen Simulationen ; PostDoc Erfahrung im relevanten Bereich

Nachgewiesene Forschungserfolge in wissenschaftlichen Publikationen in computergestützter Proteinmodellierung/ -engineering oder -formulierung

anwendungsbasierte Erfahrung mit MD-Simulationen, statistischer Thermodynamik sowie mit molekularer Modellierung von Proteinen, Tensiden, Polymerlösungen, und Polyelektrolyten

Verständnis für gängige Polymersynthesemethoden sowie grundlegende Labortechniken der Proteinchemie ist vorteilhaft

wirkungsvolle Kommunikation auf Englisch

Erfahrung mit gängigen Softwarepaketen (z.B. Rosetta, MOE, Gromacs, NAMD, LAMMPS), Machine Learning Bibliotheken (PyTorch, Scikit, NumPy), sowie sehr gute Programmierkenntnisse (Python)

BENEFITS

Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind. ÜBER UNS

Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.

Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Laura Deland, laura.deland@basf.com, Tel.: +49 30 2005-58168

Die BASF Digital Solutions GmbH bietet der BASF-Gruppe weltweit innovative Lösungen für die Gestaltung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Als erfahrener Business Solution Provider schaffen wir einen zusätzlichen Mehrwert für die BASF, indem wir neue Geschäftsmodelle mit digitalen Technologien entwickeln und die Effizienz und Effektivität der Prozesse durch IT und digitale Lösungen steigern. Mehr über die BASF Digital Solutions GmbH erfahren Sie unter: on.basf.com/DigitalServices

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft – in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.

Leave a Reply